Mona mit ihrem Pferd Dina

Ich bin Mona Riederer, 27 Jahre jung und lebe in Leonberg.

Seit ich klein bin, liebe ich Tiere. Von eigenen Kleintieren, die in meinem ganzen Zimmer herrumlaufen durften, über Hunde, bis letztendlich zum Pferd. Mit 6 Jahren sind wir immer wieder auf den Pferdehof von Bekannten nach Hamburg gefahren. Zu der Zeit waren mir Hunde noch lieber als Pferde.

Doch immer wieder fand ich mich auf dem Pferderücken wieder. Mit 10 Jahren durfte ich dann endlich richtige Reitstunden nehmen (im klassischen Unterricht auf Isländern). Schnell habe ich mir Reitbeteiligungen organisiert. Aber irgendwie war ich unglücklich und wollte einen pferdefreundlichen Umgang erlernen und bin so zum Rai-Reiten gekommen.

Dort legte ich dann auch das bronzene Reit- und Geländeabzeichen ab. Da mir das dann aber zu wenig wurde, habe ich 2010 dann ein längeres Praktikum auf einem Natural Horsemanship Hof mit Paddock Paradise gemacht. Seitdem habe ich angefangen mich richtig mit der Pferdepsychologie zu beschäftigen.

2012 kam dann endlich mein erstes eigenes Pferd in mein Leben. Dina, eine 4 jährige Warmblut Stute, traumhaft schön und mit unendlich viel Power. Schnell hat mir Dina gezeigt, wie viel ich noch zu lernen habe und das waren bisher definitiv die lehrreichsten 5 Jahre in meinem Reiterleben.

Sie zeigte mir, wie aus einem Problempferd, dass einfach Angst vor allem hatte, mit viel Liebe, Zeit, Geduld und Konsequenz und authentischer innerer Führungsqualität, ein Traumpferd werden kann, dass nur am Knotenhalfter Dressurlektionen in Leichtigkeit ausführt, wenn ich daran denke.

Ebenso machte ich viele Fortbildungen bei Trainer*innen wie Silke Vallentin (4-Sterne-Parelli-Senior-Instruktorin), Berni Zambail (5-Sterne-Parelli-Master-Instruktor), Elena Bader (3-Sterne-Parelli-Instruktorin), Honza Blaha (Freiarbeit&Reiten), Jenny- & Peer Claßen (Pferde verstehen und motivieren), Michael Geitner (Muskelaufbautraining), Fred Rai (gebissloses Wanderreiten) usw.

Seit 2018 habe ich meine eigene Firma MR Horsemanship UG. Ich begann Urlaubsbetreuungen für Pferde anzubieten und auf selbstständiger Basis in einem Bewegungsstall mit zu helfen.

Bis ich merkte, dass dort eine richtige Marktlücke für zuverlässige und liebevolle Pferdebetreuung herrscht, die sich mit dem Wesen der Pferde auseinandersetzt. Nun widme ich mich mit noch mehr Fokus einer herzlichen & professionellen Pferdebetreuung.

Aufgrund der hohen Nachfrage und meiner Erfahrung gebe ich nun auch immer mehr Reitstunden und habe meine regelmäßigen Trainingspferde die ich selbstständig und erfolgreich nach Horsemanship ausbilde.

Aktuell arbeite ich an meinem eigenen Online Kurs, damit ich noch mehr Menschen helfen kann, eine bessere Beziehung zu Ihrem Pferd aufzubauen.

Zudem ist mein Bestreben viele Menschen über eine artgerechte Haltung aufzuklären. Die ich in einem Bewegungsstall oder Aktivstall täglich miterlebe. Am besten sogar noch mit Paddocktrail. Die Kombination aus artgerechter Haltung und artgerechtem Umgang mit dem Partner Pferd, löst sehr viele Probleme.

Scroll to Top